Destination Kanada

  • 433 Punkte

    [9. August 2017]

    In den letzten Ziehungen waren 433 Punkten notwendig, um sich für eine Bewerbung für eine Daueraufenthaltsgenehmigung qualifizeiren zu können. (Mehr ...)
  • Atlantic Immigration Pilot (Program)

    [14. Juli 2017]

    Der "Atlantic Immigration Pilot" (AIP) ist eine bis Ende 2019 laufende Immigrationsinitiative in den Atlantischen Provinzen (New Brunswick, Newfoundland and Labrador, Nova Scotia und Prince Edward Island) und soll für das Projekt qualifizierte Arbeitgebern (sog. "designated employer") die Möglichkeit bieten, mit weniger bürokratischem Aufwand ausländische Arbeiter zu rekrutieren und ihnen damit zu einer Daueraufenthaltsbewilligung zu verhelfen. Aus Sicht Arbeitnehmer ist dieses Projekt auch für jene, deren berufliche Qualifikation "nur" einer NOC C - Einstufung entspricht, interessant. Auch die Anforderung an die Sprachkompetenz ist im Vergleich zu anderen Programmen niedriger angesetzt. (Mehr ...)
  • IEC Deutschland, Schweiz und Österreich (Juli 2017)

    [13. Juli 2017]

    Ferien, arbeiten oder Praktikum in Kanada. Wie hoch sind die Chancen, eine Arbeitsbewilligung (noch) zu bekommen? (Mehr ...)
  • Höhere Alterslimite für "Kinder"

    [11. Mai 2017]

    Das Einwanderungsgesetz in Kanada definiert zur Zeit (minderjährige) Kinder als Personen, die jünger als 19 Jahre sind. Ab kommenden Herbst soll diese Alterslimite (wieder) auf jünger als 22 Jahre ("under 22") angehoben werden. (Mehr ...)
  • App statt Deklarationskarte

    [4. April 2017]

    Die Tage für die Deklarationskarte - das Einreise-Zollformular, das während des Fluges nach Kanada ausgefüllt werden muss - gehört für die meisten Reisenden bald der Vergangenheit an. Inskünftig soll das Ausfüllen elektronisch mittels der von den Behörden eigens hierfür entwickelten App "CanBorder – eDeclaration" möglich sein. (Mehr ...)
  • Ab Juni: "Global Talent Stream"

    [13. März 2017]

    Mit dem "Global Talent Stream" soll für Unternehmen in Kanada die Möglichkeit geschaffen werden, im Ausland schneller qualifizierte Fachkräfte rekrutieren können. Die Einwanderungsbehörden werden dabei das Ihre betragen und innerhalb von 20 Tagen eine Arbeitsbewilligung ausstellen. (Mehr ...)
  • Atlantic Immigration Pilot

    [15. Februar 2017]

    Mit dem Pilotprojekt "Atlantic Immigration Pilot" versuchen die Atlantikprovinzen (New Brunswick, Newfoundland and Labrador, Nova Scotia und Prince Edward Island) den Bedarf an Arbeitskräften mit Immigranten zu decken. Es bietet also lokalen Arbeitsgebern die Möglichkeit, den Mangel an Arbeitskräften "einfacher" durch ausländische Arbeitnehmer zu decken. Aus Sicht Arbeitnehmer ist dieses Projekt auch für jene, deren berufliche Qualifikation "nur" einer NOC C - Einstufung entspricht. Auch die Anforderung an die Sprachkompetenz ist im Vergleich zu anderen Programmen niederiger angesetzt.(Mehr ...)