• Alberta Immigrant Nominee Program (AINP)
    • Skilled Worker Category: Für Interessierte, die ein Angebot für eine (unter NOC 0, A oder B qualifizierte) Vollzeitstelle haben
      • Absicht und Möglichkeit, in Alberta zu leben
      • Stellenrelevante Ausbildung, Arbeitserfahrung und falls nötig, Lizenz vorhanden.
      • Arbeitserlaubnis vorhanden
      • Spezielle Anforderungen gelten für den Bereich Kleinkind-Erziehung
      • Die Stelle muss den marktüblichen und lokalen Begebenheiten entsprechen
    • International Graduate Category:
      Für Hochschulabsolventen, die ein Angebot für eine (unter NOC 0, A, B oder C qualifizierte) Vollzeitstelle haben
      • Absicht und Möglichkeit, in Alberta zu leben
      • Im Zeitpunkt des Antrages muss schon beim Arbeitgeber, der den Antrag unterstützen muss, gearbeitet werden.
      • Die angebotene Vollzeitstelle muss derjenigen entsprechen, in der man schon arbeitet.
      • Nicht alle Berufe (siehe Liste) sind unter dieser Kategorie zugelassen
      • College-/Uni-Abschluss muss von einer behördlich anerkannten Institution in Alberta oder Kanada stammen. Das Länge des Studienprogrammes musste mindestens ein Studienjahr betragen.
      • Arbeitsbewilligung muss vorhanden sein
      • Handelt es sich um einen "NOC C"-Job, muss eine gewisse Sprachkompetenz per Sprachtest bewiesen werden.
    • Semi-Skilled Worker Category:
      Für Interessierte, die ein Stellenangebot für eine (unter NOC C oder D qualifizierte) Vollzeitstelle aus folgenden, behördliche erlaubten Berufsbereichen haben:
      • Getränke- und Nahrungsmittelproduktion
      • Hotel und Logis
      • Industrie und Produktion
      • Transport / LKW-Fahrer, Trucker (nur Fernverkehr / Long-haul)
      • Küche, Servicepersonal (Pilotprojekt)
      • Diverseste Industrieberufe (Berufsliste)
      Anforderungen:
      • Arbeitsbewilligung vorhanden und bereits tätig in einem der obengenannten Berufe
      • Schulabschluss, der einem kanadischen High School-Abschluss entspricht+
      • Sprachtest
      • Berufspezifische zusätzliche Anforderungen
    • "Strategic Recruitment Stream":
      • Compulsory and Optional Trades Category:
        Für Berufsleute (siehe Liste von Berufen, die eine bzw. keine Lizenz verlangen )
          Kriterien:
        • Absicht und (finanzielle) Möglichkeit, sich in Alberta niederzulassen
        • Die nötige Zertifizierung für den Beruf, unter dem man sich bewirbt, ist vorhanden
        • Arbeitsgenehmigung vorhanden
        • Nachweis, dass in diesem Beruf schon in Alberta gearbeitet wurde oder noch immer gearbeitet wird
      • Engineering Occupations Category:
        Für Ingenieure und anverwandte Berufsleute (Berufsliste)
        • Kriterien:
        • Absicht und (finanzielle) Möglichkeit, sich in Alberta niederzulassen
        • Ausbildung und Arbeitserfahrung im Beruf als Ingenieur, Designer oder Zeicher
        • Je nach Berufszweig ist ein "Letter of No Objection" nötig
        • Nachweis, dass in diesem Beruf schon in den letzten swei Jahren in Alberta schon gearbeitet wurde oder noch immer gearbeitet wird
      • Post-Graduate Worker Category:
        • Im Prinzip die gleichen Anforderungen wie "International Graduate Category" (siehe oben)
    • Landwirt, Bauer:
      Anforderungen:
      • Fähigkeit, einen Landwirtschaftsbetrieb zu führen
      • Fähigkeitsausweis
      • Business Plan
      • Genügend finanzielle Resourcen: Mindestens ein Investitionsvolumen von CAD 500'000
  • British Columbia: Provincial Nominee Program (BC PNP)
    • Für die meisten der von der Provinz offerierten Wege, die nicht via Express Entry gelten die gleichen Basisanforderungen
      • Schriftliches Angebot einer zeitlich unbefristeten Vollzeitstelle (Ausname für 'Post-Graduates')
      • Die nötige berufliche Qualifikation ist vorhanden.
      • Wettbewerbsfähiger Lohn
      • Für Jobs, die im NOC unter B, C oder D klassifiziert sind, ist der Nachweis eines Sprachtest mit mindestens der CLB-Note 4 nötig. Für NOC-Jobs 0 und A kann ein Sprachtest verlangt werden.
      • Nachweis, dass das Einkommen über dem gesetzlichen Mindesteinkommen in der Provinz liegt (z. B. 4 -köpfige Familie in Metro Vancouver: CAD 40'685; in der restlichen Provinz: CAD 33'908)
      • Nicht mehr als 10% Kapitalbeteiligung in den Arbeitgeber gestattet
      • Die Arbeitsstelle soll für die Provinz einen wirtschaftlichen Nutzen/Vorteil erbringen
      • Stelle darf nicht im Rahmen eines Streikes besetzt werden noch zu einem Nachteil für kanadische Birger oder PR f-hren
      • Bei einer behördlichen "Einladung", sich zu bewerben, wird eine Gebühr von CAD 550 fällig.
    • Skilled Worker: Zusätzliche Anforderung:
      • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
    • Health Care Professional: Dieses Programm richtet sich an Ärzte, Krankenschwestern, Hebammen aber auch an berufsverwandte Tätigkeiten wie Ultraschalldiagnostiker (NOC 3216), Apotheker (NOC 3131) , Physiotherapeuten (NOC 3142), Ergotherapeuten (NOC 3143) oder Medizin-/Labortechniker (NOC 3211).
      • Angebot einer zeitliche unbefristeten Vollzeitstelle im öffentlichen Gesundheitswesen
      • 2 Jahre Berufspraxis
    • International Graduate: Innerhalb von 2 Jahren nach Anschluss muss ein Antrag für PNP gestellt werden
      • Abschluss von einer in Kanada anerkannten öffentlichen Institution (Universität oder Fachhochschule (College))
      • Stelle muss im NOC unter 0, A oder B klassifiziert sein. Allerdings sind auch NOC C und D Jobs erlaubt, doch dann muss der Arbeitgeber darlegen können, wie sich dieser Job in Zukunft ein Stelle mit der NOC-Klassifikation O, A oder B entwickelt.
    • International Post-Graduate: XX
      • Master oder PhD von einer in der Provinz akkredierten Hochschule
      • Studienfach: Entweder Naturwissenschaften oder im Gesundheitsbereich
    • Entry Level and Semi-Skilled: Folgende Berufstätigkeiten sind in diesem Programm erlaubt:
      • Tourismus und Gastgewerbe
        • Reception / "Hotel Front Desk Clerks" (NOC 6525)
        • Reiseführer / "Tour and Travel Guides" (NOC 6531)
        • "Outdoor Sport and Recreational Guides" (NOC 6532)
        • "Casino Occupations" (NOC 6533)
        • Gästebetreuung / "Maîtres d’hotel and Hosts/Hostesses" (NOC 6511)
        • "Bartenders" (NOC 6512)
        • Servierpersonal / "Food and Beverage Servers" (NOC 6512)
        • Küchenhilfe / "Food Counter Attendants, Kitchen Helpers and Related Occupations" (NOC 6711)
        • Reinigungspersonal (NOC 6731, 6732, 6733)
        • Unterstützungsfunktionen / Support / Gepäckträger (NOC 6721)
      • Fernfahrer NOC 7511
      • Nahrungsmittelverarbeitungsindustrie
    • Northeast Pilot Project: Projekt läuft bis Ende März 2016
      • Ein mindestens 9 monatiger Arbeitsvertrag
    • Für die meisten der von der Provinz offerierten Wege via Express Entry gelten die gleichen Basisanforderungen
      • Express Entry Nummer (als Beweis, dass man die bundesstaatlichen Grundanforderungen erfüllt)
      • Eine Nomination durch die Provinz
      • Schriftliches Angebot einer zeitlich unbefristeten Vollzeitstelle (ausser für "Express Entry Post Graduate" - Kandidaten
      • Die nötige berufliche Qualifikation ist vorhanden.
      • Wettbewerbsfähiger Lohn
      • Gefordertes sprachliches Niveau ist vorhanden
      • Nachweis, dass das Einkommen über dem gesetzlichen Mindesteinkommen in der Provinz liegt (z. B. 4 -köpfige Familie in Metro Vancouver: CAD 40'685; in der restlichen Provinz: CAD 33'908)
      • Nicht mehr als 10% Kapitalbeteiligung in den Arbeitgeber gestattet
      • Die Arbeitsstelle soll für die Provinz einen wirtschaftlichen Nutzen/Vorteil erbringen
      • Stelle darf nicht im Rahmen eines Streikes besetzt werden noch zu einem Nachteil für kanadische Birger oder PR f-hren
      • Bei einer behördlichen "Einladung", sich zu bewerben, muss eine eine Gebühr bezahlt werden.
    • Express Entry Skilled Worker: Zusätzliche Anforderungen:
      • 2 Jahre Berufserfahrung
    • Express Entry Health Care Professional: Dieses Programm richtet sich an Ärzte, Krankenschwestern, Hebammen aber auch an berufsverwandte Tätigkeiten wie Ultraschalldiagnostiker (NOC 3216), Apotheker (NOC 3131) oder Medizin-/Labortechniker (NOC 3211).
      Voraussetzung:
      • Im Entry Pool angemeldet und akzeptiert
      • Schriftliches Angebot Vollzeitstelle bzw. Unterstützung durch Gesundheitsbehörde
      • Hebammen brauchen einen 'letter of confirmation' durch eine (etablierte) Praxisgemeinschaft. Weiter von ihnen verlangt, dass sie beim Vollege of Midwives of British Columbia (Aufsichtbehörde) registriert sind
      • Berufsqualifikation, Lizenz, o.ä. vorhanden
      • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
      • Ausreichend finanzielle Mittel
      • Aufenthaltsberechtigung vorhanden oder berechtig, einen Antrag dafür zu stellen
      • Erfüllen der geforderten Sprachkompetenz (Für Jobs, die unter NOC B, C oder D klassifiziert sind, ist ein Sprachtest mit min. CLB 4 erforderlich)
      • Der Lohn muss berufsüblichen, lokalen Begebenheiten entsprechen
    • Express Entry International Graduate:
      • Abschluss von einer in Kanada anerkannten öffentlichen Institution (Universität oder Fachhochschule (College))
      • Stelle muss im NOC unter 0, A oder B klassifiziert sein
    • Express Entry International Post-Graduate:
      • Studiengebiet: Landwirtschaft, Biologie, Biomedizin, Computer-/IT, Ingenieurwesen, Gesundheit, Mathematik, Statistik, nat-rliche Resourcen, Naturwissenschaft
  • Manitoba Provincial Nominee Program
    Manitoba kennt verschiedene PNP-Kategorien: Hauptsächlich wird unterschieden zwischen Skilled Workers und Business Immigration. In beiden Klassen werden nach verschiedenen Kriterien Punkte vergeben, die den Entscheid der Behörden beeinflussen, ob Bewerber sich niederlassen können.
    Skilled Workers:
    • Skilled Workers in Manitoba: Darunter fallen Temporärarbeiter, die schon mindestens 6 Monate in Manitoba gearbeitet haben und ein unbefristetes Stellenangebot in Aussicht haben. Ebenfalls in diese Kategorie fallen sogenannte "Graduates" (also Absolventen einer tertiären Ausbildung). Je nachdem, aus welcher Provinz sie kommen, müssen sie entweder 6 Monate (aus Manitoba) oder 1 Jahr (aus anderen Provinzen) in Manitoba schon gearbeitet und ein unbefristete Stellenzusage in der Tasche haben. "Graduates" ohne Jobangebot müssen sich über Skilled Workers Overseas bewerben.
      Weitere Anforderungen:
      • In den meisten Fällen muss der Nachweis von CAD 10'000 Reinvermögen geleistet werden
      • Es gibt spezische Anforderungen an diejenigen Firmen, die in diesem Zusammenhang Stellenangebote unterbreiten
    • Skilled Workers Overseas: Hier muss der "Beweis" erbracht werden, dass eine starke Bindung zu Manitoba besteht. Möglichkeiten:
      • Manitoba Support: Familienangehörige treten als Sponsoren auf
      • Manitoba Experience: In der Vergangenheit eine Ausbildung in der Provinz durchlaufen oder Arbeitserfahrung in dieser Provinz gesammelt (Vollzeit, min. 6 Monate)
      • Die Behörden sprechen im Rahmen des "Strategic Recruitment Initiative" von sich aus eine Einladung aus
      Alle Bewerber in dieser Klasse (Skilled Workers Overseas) müssen ein Assessment über sich ergehen lassen und min. 60 Punkte aus 100 möglichen erreichen, um überhaupt in den Bewerbungsprozess eintreten zu können. Kriterien:
      • Sprachkompetenz Englisch
      • Alter
      • Berufserfahrung
      • Ausbildung
      • Affinität zu Manitoba
    • Analog zum bundesstaatlichen Express-Entry-System müssen sich alle Bewerber, die unter "Skilled Worker" sich in Kanada niederlassen wollen, einem Bewertungstest unterziehen. Mit dem Punkteresultat kommen sie in einen Pool, aus dem die Provinz in gewissen zeitlichen Abständen regelmässig diejenigen mit hoher Punktzahl herauspickt.
    Analog zum bundesstaatlichen Express-Entry-System müssen sich alle Bewerber, die unter "Skilled Worker" sich in Kanada niederlassen wollen, einem Bewertungstest unterziehen. Mit dem Punkteresultat kommen sie in einen Pool, aus dem die Provinz in gewissen zeitlichen Abständen regelmässig diejenigen mit hoher Punktzahl herauspickt.
    Pnp for Business: Es existiert ein Business Immigration-Programm und ein spezielles auf Bauern zugeschnittenes Programm
    • Business Immigration. Verlangt wird:
      • Reinvermögen von min. CAD 350'000
      • Mindestens 3-jährige Erfahrung als Geschäftsinhaber/ Executive Management
      • Mindestens 60 Punkte in der sogenannten "Adaptability Assessment Matrix". Das heisst, Bewerber werden nach folgenden Kriterien bewertet:
        • Alter
        • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
        • Geschäftserfahrung (Anzahl Jahre)
        • Gesamtreinvermögen
        • Sprachkompetenz
        • Anpassungsfähigkeit an Manitoba
    • Die Farm Strategic Recruitment Initiative zielt auf Bauern, Landwirte. Verlangt wird:
      • Reinvermögen von min. CAD 350'000
      • Min. 3 Jahre Erfahrung als Landwirt
      • Aufzeigen, dass die gelernten Fähigkeiten als Bauer auf die örtlichen Begebenheiten in Manitoba übertragen werden können.
      • Für ein Interview mit den Immigrationsbehörden zur Verfügung stehen
      • Bereitschaft, in Manitoba zu leben und selbst den operationellen Betrieb des Hofes zu leisten
      • Mindestinvestition in den Betrieb von CAD 150'000

    Generell wird für alle, die noch nicht in Manitoba arbeiten, eine sogenannte "job-ready" Sprachkompetenz verlangt. Der Beweis muss über einen Sprachtest erbracht werden, wobei dessen Resultate nicht älter als 2 Jahre sein dürfen.
  • New Brunswick: Provincial Nominee Program
    • Express Entry Labour Market Stream:
      • Sprache: Englisch oder Französisch. CLB Level 7, Test höchstens 2 Jahre alt
      • Ausbildung: Mindestens Gleichwertiges wie kanadische High School. Zertificate, Diplome, etc. bedürfen einer Gleichwertigkeitsfestellung durch eines der folgenden Institute
        • Comparative Education Service – University of Toronto School of Continuing Studies (CES)
        • International Credential Assessment Service of Canada (ICAS)
        • World Education Services (WES)
      • Berufserfahrung
        • Mindestens 1560 (bezahlte) Stunden (entspricht 1 Jahr)
        • Der Beruf muss im NOC entweder unter die Kategorie 0, A oder B fallen. Das heisst: Manager, Hochschulabsolventen oder qualifizierte Berufsleute.
      • Finanzielle Reserven: Verlangt werden zum Beispiel CAD 18'617 (Stand: 2016) für eine 3-Personen-Familie.
      • Absicht in New Brunswick zu leben
      • Mindestens 67 (von 100) Punkte im (Federal Skilled Worker Program)-Kriterienkatalog:
        • Sprache: max. erreichbare Punktzahl: 28
        • Ausbildung: max. 25 Punkte
        • Berufserfahrung: max. 15 Punkte
        • Alter: max. 12 Punkte
        • Gültiges Stellenangebot: max. 10 Punkte
        • Bezug zu New Brunswick: max 10 Punkte
    • Business Applicant:
      • Genügende Sprachkenntnisse
      • Mindestens ein Abschluss äquivalent zu High School in Kanada
      • Bereitschaft, in New Brunswick das Geschäft zu betreiben und in der Provinz zu leben
      • Erfahrung als Geschäftsinhaber oder Senior Manager während dreier Jahre in der letzten Funfjahresperiode.
      • Absolvieren mindestens einer Geschlfts-Erkundungsreise nach New Brunswick. Im Anschluss daran evt. ein Interview mit Immigrationsbehörde.
      • CAD 300'000 Reinvermögen
      • Bereitschaft, mindestens CAD 125'000 zu investieren
      • Hinterlegen eines „Pfandes“ von CAD 75'000
      • 50 Punkte im Selektionstest. Kriterien:
        • Alter: max. 10 Punkte
        • Sprache: max. erreichbare Punktzahl: 15 Punkte
        • Ausbildung: max. 18 Punkte
        • Bezug zu New Brunswick: max 25 Punkte
        • Berufserfahrung (Anzahl Jahre): max 10 Punkte
        • Management Erfahrung: 25 Punkte
    • Skilled Worker Applicants with Employer Support:
      • Alter: 22 – 55 Jahre
      • Sprache: Test obligatorisch für NOC Skill Level C und D. Gefordert wird CLB 4.
      • Ausbildung: Mindestens Gleichwertiges wie kanadische High School. Zertificate, Diplome, etc. benötigen Gleichwertigkeitsfestellung
      • Anerkannte Qualifikation, um Job auszuführen
      • Bereitschaft in New Brunswick zu leben
      • „Aufrichtiges“ Stellenangebot. Bewerber von Skill Level C und D müssen bereits bei diesem Arbeitgeber mindestens 1 Jahr gearbeitet haben.
      • Mindestens 65 Punkte im Selektionsstest: Kriterien
        • Alter: max. 10 Punkte
        • Sprache: max. erreichbare Punktzahl: 15 Punkte
        • Ausbildung: max. 18 Punkte
        • Bezug zu New Brunswick: max 25 Punkte
        • Berufserfahrung (Anzahl Jahre): max 10 Punkte
    • Skilled Worker Applicants with Family Support:
      • Nahe Verwandte in New Brunswick
      • Alter: 22 – 50 Jahre
      • Sprache: Test obligatorisch für NOC Skill Level C und D. Gefordert wird CLB 4.
      • Anerkannte Qualifikation, um Job auszuführen
      • Bereitschaft in New Brunswick zu leben
      • Mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung innerhalb der letzten fünf Jahre
      • Der Beruf muss im NOC entweder unter die Kategorie 0, A oder B aufgeführt sein. Falls C oder D, dann werden nur bestimmte Berufe akzeptiert.
      • Finanzielle Reserve von mindestens CAD 10'000 plus CAD 2'000 pro Familienmitglied
  • Newfoundland & Labrador: Provincial Nominee Program
    Über das "Provincial Nominee Program" kann man sich bei der Regierung der Provinz Newfoundland & Labrador in den folgenden Kategorien um die Aufenthaltsbewilligung 'Permanent Resident' bewerben:
    • Express Entry Skilled Worker:
      • Anmeldung im Express Entry-Pool erforderlich
      • Stellenangebot mit lokal marktüblichen Konditionen in NL vorhanden
      • Willens, wie auch (finanziell) in der Lage, sich in dieser Provinz dauerhaft niederzulassen
      • Mindestens 60 Punkte im Bewertungstest
        • Aus- und Weiterbildung (max. 28 Punkte)
        • Berufserfahrung (max. 20 Punkte)
        • Sprachkompetenz (max. 27 Punkte
        • Alter (max. 12 Punkte)
        • Berufliche oder familiäre Beziehung zur Provinz (max. 13 Punkte)
      • Arbeitsbewilligung
      • Anerkanntes höheres Diplom, Abschluss
      • Sprachtest
    • Skilled Worker:
      • Stellenangebot (mit marktüblichen Konditionen)
      • Arbeitsbewilligung
      • Nötige berufliche Ausbildung und Fähigkeiten
      • Absicht und Fähigkeit, sich in Newfoundland und Labrador niederzulassen
      • Stellenangebot unterläuft keine gewerkschaftlichen Verträge
      • Genügend finanzielle Reserven
      • Der (zukünftige) Arbeitgeber kann die Behörden überzeugen, dass die Stelle von einem Ausländer besetzt werden muss
      • Genügend Sprachkenntnisse (obligatorischer Sprachtest für Berufe mit NOC Code C und D)
    • International Graduate:
      • Mindestens die Hälfte der Studienzeit sowie Abschluss an einer in Kanada anerkannten Höheren Schule (Universität, College)
      • Die Mindestlänge des Ausbildungsganges hängt von der Art der Ausbildung ab
      • Stellenangebot (mit Bezug zur Ausbildung) mit marktüblichen Konditionen
      • Innerhalb 2 Jahre nach Studienabschluss PNP beantragen
      • Arbeitsbewilligung ("Post-Graduation Work Permit")
      • Nötigen Qualifikationen für die Stelle sind vorhanden
      • Absicht Fähigkeit und genügend (finanzielle) Mittel, sich in Newfoundland und Labrador niederzulassen
      • Genügende Sprachkenntnisse
      • Absolventen von einer kanadischen Höheren Schule ausserhalb der Provinz müssen unter Umständen ein Jahr studienrelevante Berufserfahrung nachweisen
  • Northwest Territories Nominee Program (NTNP)
    NWT bietet vier PNP-Kategorien an:
    • Skilled Worker
    • Critical Impact Worker: Gesucht werden (semi-skilled) Arbeitskräfte im Dienstleistungssektor / Gastgewerbe. Diese Kategorie kann aber relativ kurzfristig - je nach Wirtschaftslage - wieder geschlossen werden.
    • Entrepreneur Business
    • Self-Employed Business
  • Nova Scotia Nominee Program (NSNP)
    • Nova Scotia Demand:
      • Pilotprojekt
      • Bewilligungensprozess läuft über das Express-Entry-System
      • Entweder Stellenangebot (NOC 0, A, B) oder Berufserfahrung in einem der zur Zeit 29 Berufen, die Nova Scotia für Inmmigration akzeptiert.
      • Gleichwertigkeitsfeststellung der ausländischen Zeugnisse, Abschlüsse u.dgl.
      • 1 Jahr Berufserfahrung innerhalb der letzten 10 Jahre
      • Gute Sprachkenntnisse (mindestens CLB 7)
      • 67 Punkte im Assessment
        • Ausbildung: max. 25 Punkte
        • Sprachkenntnisse: max. 28 Punkte
        • Berufserfahrung: max. 15 Punkte
        • Alter: 12 Punkte
        • Stellenangebot in Nova Scotia: max. 10 Punkte
        • Bezug zur Provinz: max. 10 Punkte
        • Genügend finanzielle Reserven
    • Nova Scotia Experience:
      • Pilotprojekt
      • Bewilligungensprozess läuft über das Express-Entry-System
      • Nur für Berufe, die im NOC unter Skill Level 0 (Manager), A (Hochschulabschluss) oder B (Berufsabschluss) fallen.
      • 1 Jahr entsprechende Berufserfahrung in Nova Scotia
      • Alter: Zwischen 21 und 55
      • Oberstufen- oder postsekundärer Ausbildungsabschluss (Beruf, Höhere Schule)
      • Gleichwertigkeitsfeststellung der ausländischen Zeugnisse, Abschlüsse u.dgl.
      • Offizieller Sprachtest: Mindestens CLB 7 für O und A; verlangt werden fortgeschrittene Sprachkenntnisse. Für NOC B mindestens CLB 5.
      • Willens und finanziell auch in der Lage, in der Provinz zu leben.
    • Skilled Worker:
      • Stellenangebot. Arbeitgeber kann glaubhaft machen, dass diese Stelle durch keinen kanadischen Bewerber besetzt werden kann.
      • "Bevorzugt" werden Berufe mit der NOC -Klassifizierung 0, A oder B
      • "Berücksichtigt" werden auch Berufe der Klasse C. Allerdings muss man schon 6 Monnate beim Arbeitgeber (Sponsor) gearbeitet haben.
      • Berufe mit Skill Level D werden (zurückhaltend) Fall zu Fall beurteilt
      • Obligatorischer offizieller Sprachtest für die C- und D-Berufe (mindestens CLB 4). Für die anderen kann er u. U. erlassen werden (Sprachniveau mindestens CLB 5).
      • Alter: Zwischen 21 und 55
      • Berufserfahrung: Mindestens 1 Jahr (1'560 Stunden)
      • Bereitschaft, in Nova Scotia zu leben.
      • Genügend finanzielle Mittel: CAD 11'000 plus CAD 2'000 pro zusätzliches Familienmitglied
    • International Graduate Entrepreneur Stream: Geignet für diejenigen, die eine Höhere Schule in Nova Scotia erfolgreich durchlaufen haben und in der Provinz ein Geschäft eröffnen, starten oder übernehmen wollen.
      • Postsekundärer Abschluss (Uni, College) an einer anerkannten Höheren Schule in Nova Scotia/li>
      • Wohnhaft in Nova Scotia während Studienzeit
      • Willens, sich in Nova Scotia niederzulassen
      • Mindestens CLB 7 in Englisch oder Französisch
      • Mindestens 21 Jahre alt
      • Gültige Arbeitsbewilligung
      • 100% Besitzanteil eines Geschäftes, das selber im Tagesgeschäft geführt wird. Das Geschäft muss gewisse gestliche Vorgaben erfallen.
      • Der vom Geschlft an den Inhaber ausbezahlte Lohn muss mindestens dem gesetzlichen Mindestlohn (LICO) entsprechen. LICO ist eine vom kanadischen Statistikamt ermittlete Einkommensgrösse, welche für Immigrationszwecke gebraucht wird.
    • Business Stream: Entrepreneur Stream:
      • CAD 600'000 Vermögen
      • 3 Jahre Erfahrung als Geschäftsinhaber bei mindestens einem Drittel Besitzanteil ...
      • ... oder innerhalb der letzten 10 Jahre mindestens 5 Jahre Erfahrung in Leitender Stellung
      • Bereitschaft, in Nova Scotia CAD 150'000 zu investieren
      • Gute Sprachkenntnisse (mindestens CLB 5)
      • Mindestens Oberstufenabschluss
      • Anforderungen an das Geschäft in Nova Scotia
        • Mindestens 33.33% Beteiligung
        • Führen des tagesaktuellen Geschäfts
        • For profit und Steuerpflichtig
        • Schafft wirtschaftlichen Nutzen für die Provinz
        • Mindestens eine neue zusätzliche Stelle schaffen
        • Es können nur Geschäfte aufgekauft werden, die mindestens 5 Jahre vom selben Besitzer geführt worden, nicht insolvent sind und vollständig übernommen werden.
      • Assessement der potenziellen Interessenten. Kriterien:
        • Sprachkenntnisse: max. 35 Punkte
        • Ausbildung: max. 25 Punkte
        • Geschäftserfahrung: max. 35 Punkte
        • Investitionsvolumen: max. 15 Punkte
        • Alter: max. 10 Punkte
        • Bezug zu Nova Scotia: max. 10 Punkte
        • Zukünftiges Geschäft: max. 5 Punkte
    • Business Stream: Entrepreneur Stream:
      • Mindestens zwei Jahre Studium auf Stufe Universität oder College
      • Mindestens 1 Jahr Betrieb eines eigenen Geschäfts
      • Bereitschaft, sich in Nova Scotia niederzulassen
      • Wohnort Nova Scotia während Studienzeit
      • Sprachkenntnisse: mindestens CLB 7
      • Alter: Minestens 21 Jahre
      • Wohnsitzpflicht in der Provinz während Geschäftsaufbau
      • Anforderungen an das Geschäft in Nova Scotia
        • 100% (finanzielle) Beteiligung
        • Führen des tagesaktuellen Geschäfts
        • For Profit und Steuerpflichtig
        • Schafft wirtschaftlichen Nutzen für die Provinz
        • Mindestens eine neue zusätzliche Stelle schaffen
        • Es können nur Geschäfte aufgekauft werden, die mindestens 5 Jahre vom selben Besitzer geführt worden, nicht insolvent sind und vollständig übernommen werden.
      • Assessement der potenziellen Interessenten. Es gibt keine bestimmte zu erreichende Punktzahl. Kriterien für Punktevergabe:
        • Sprachkenntnisse: max. 35 Punkte
        • Ausblidung: max. 25 Punkte
        • Berufserfahrung: max. 15 Punkte
        • Bezug zu Nova Scotia: max. 10 Punkte
        • Alter: max. 10 Punkte
        • Zukünftiges Geschäft: max. 5 Punkte
  • Ontario Immigrant Nominee Program
    Es gibt verschiedene Wege, um von der Provinz Ontario eine Nomination zu erhalten, die einen Antrag auf PR erlaubt:
    • Express Entry: Human Capital Priorities Stream:
      Für qualifizierte Fachkräfte, via Express-Entry-Pool. Voraussetzungen:
    • Express Entry: French -Speaking Skilled Worker Stream:
      Für sprachlich begabte, qualifizierte Fachkräfte, via Express-Entry-Pool. Voraussetzungen:
      • Mindestens 1'560 Stunden Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung in einem im NOC unter 0, A oder B klassifizierten Beruf.
      • Postsekundäre Ausbildung
      • (Sehr) gute Sprachkenntnisse: CLB 7 in Französisch und CLB 6 in Englisch
      • Genügend finanzielle Mittel
      • Bereitschaft in Ontario zu leben
    • Master Graduates
      • Master mit mindestens 1 Jahr Studium von einer Universität in Ontario
      • Antrag innerhalb von 2 Jahren nach Abschluss
      • Gültige Aufenthaltsbewilligung
      • Bei Antrag Wohnsitz in Ontario
      • Bereitschaft in Ontario (weiterhin) zu leben
      • Sprachtest: Fortgeschrittene Sprachkenntnisse (CLB 7)
      • Ausreichend finanzielle Mittel
      • Mindestens ein 1 Jahr innerhalb der letzten 2 Jahre in Ontario gelebt
      • Keine weiteren Studienabsichten in Ontario geplant
    • PhD Graduates
      • Doktor- /PhD-Studium von mindestens 2 Jahren und Abschluss von einer Universität in Ontario
      • Antrag innerhalb von 2 Jahren nach Promotion
      • Absicht, sich in Ontario niederzulassen
      • Gültige Aufenthaltsbewilligung
      • NB: Möglich, sich auch ausserhalb von Kanada für diese Kategorie zu bewerben
    • Foreign Worker
      • Angebot einer Vollzeitstelle eines von den Immigrationsbehörden akzeptierten Unternehmens. "Vollzeit" wird relativ eng definiert.
      • Die Berufstätigkeit muss im NOC unter 0, A oder B klassifiziert sein
      • Der Lohn muss den behördlichen Vorgaben entsprechen
      • Innerhalb der letzten fünf Jahren mindestens 2 Jahre relevante Berufspraxis bzw. die nötige Lizenz in einem regulierten Beruf
    • Entrepreneur
      • Mehrstufiger Prozess: 1) Einreichen einer sog. EOI (Expression of Interest), welcher punktemässig bewertet wird; 2) Alle ca. 120 Tage werden die "Punktebesten" ermittelt und erhalten eine Einladung der Behörden, ein Dossier resp. einen Antrag auf Ontario Immigrant Nominee Program einzureichen 3) Unterzeichnen eines "Performance Agreements" (Festsetzen Geschäftsziele, die erreicht werden müssen) 4) Temporärvisa 5) Das Erreichen der Geschäftsziele berechtigt zur Nomination durch die Provinz für eine Daueraufenthalts- und Arbeitsbewilligung. 6) Die Nomination muss innerhalb sechs Monaten bei den Immigrationsbehörden eingelöst werden.
      • Nicht alle Geschäftstätigkeitsfelder sind zugelassen
      • 3 Jahre Erfahrung als Geschäftsinhaber oder in der Unternehmensleitung in den letzten 5 vergangenen Jahren
      • Mindestens CAD 800'000 Reinvermögen f-r ein Geschäft ausserhalb GTA (Greater Toronto Area), CAD 1.5 Mio innerhalb GTA.
      • Mindestens CAD 500'000 Investition f-r ein Geschäft ausserhalb GTA, bzw. CAD 1 Mio innerhalb GTA. Mindestens 33,3% Kapitalbeteiligung.
      • Schaffen von mindestens 2 Vollzeitstellen für Kanadier schaffen
      • Falls eine bestehendes Geschäft übernommen werden sollte, muss zwingend ein Infromationsbesuch vor Einreichen des Dossier absolviert werden.
      • Geschäftspartner müssen - falls sie eine Nomination beantragen wollen - ebenfalls die obengenannten Bedingung erreichen.
      • Sprachkompetenz: mindestens CLB 5
      • Bereitschaft, 75 % der Zeit in Ontario zu leben
    • Corporate Stream
      Für Unternehmen, die nach Ontario expandieren wollen. Voraussetzungen:
      • Die (Mutter-)Gesellschaft muss eine mindestens 3-jährige Geschäftstätigkeit nachweisen können
      • Bis 5 Antraggsteller können sich (zusammen) bewerben
      • Sprachkompetenz: mindestens CLB 5
      • Antragssteller müssen in den letzten fünf Jahren während mindestens 3 Jahren in Schlüsselpositionen im Unternehmen gearbeitet haben
      • Die von den Antragsgtellern zu besetzenden Stellen müssen in der NOC-Klassifikation 0 oder A entsprechen. Für „A“ braucht es ein Labour Market Impact Assessment
      • Die Antragssteller müssen Vollzeit entweder in einer Management oder spzecialiserten Funktion arbeiten
      • Mindest Investitionsvolumen: CAD 5 Mio.
      • Schaffen 5 neuer Stellen für kanadische Arbeitnehmer
      • Interview
      • Die für die Nomination relevanten Geschäftsziele müssen innerhalb zweier Jahre erreicht werden.
  • Prince Edward Island Provincial Nominee Programm
    Prince Edward Island bietet verschiedenen PNP-Kategorien. Interessant unter anderem der "Critical Worker Stream", welcher zur Zeit für einige Berufe mit kürzerer Ausbildungszeit die Möglichkeit bietet, einen Antrag auf Niederlassung zu stellen.
    • Express Entry System:
      • Registrierung im Express-Entry-System erforderlich
      • Ausfüllen eines Antragsformulars zuhanden der Immigrationsbehörden von PEI
    • Skilled Worker Stream:
      • Stellenangebot (für mindestens 2 Jahre) in Aussicht. Die Berufstätigkeit muss dem Skill Level 0, A oder B im NOC entsprechen.
      • Gültige Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
      • Mindestens 2 Jahre dauernde postsekundäre Ausbildung
      • Alter zwischen 21 und 55
      • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung innerhalb der letzten 5 Jahre
      • Genügende Sprachkenntnisse. Nachweis durch Sprachtest, Erklärung Arbeitgeber oder Ausbildungsstätte.
      • Genügend finanzielle Mittel
      • Bereitschaft, sich in PEI niederzulassen
    • Criticial Worker Stream:
      • Stellenangebot (für mindestens 2 Jahre) in Aussicht. Und zwar als: Trucker, Kundendienstmitarbeiter, Arbeiter, Kellner oder Reinigungsperson. Die Berufstätigkeit muss dem Skill Level C oder D im NOC entsprechen.
      • Gültige Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
      • Mindestens 6 Monate Arbeitserfahrung beim PEI-Arbeitgeber
      • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung innerhalb der letzten 5 Jahre
      • Mindestens Sekundarbildungsabschluss
      • Alter: 21 und 59
      • Sprachtest: Mindestens CLB-(Stufe) 4
      • Genügend finanzielle Mittel
      • Bereitschaft, sich in PEI niederzulassen
    • International Graduate Stream:
      • Stellenangebot (für mindestens 2 Jahre) in Aussicht. Der Beruf muss mit den gemachten Studien im Zusammenhang stehen. Die Berufstätigkeit muss dem Skill Level ), A oder B im NOC entsprechen.
      • Gültige Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
      • Mindestens 2 Jahre Studienzeit. Abschluss an einer Höheren Schule in PEI innerhalb der letzten 2 Jahre.
      • Alter: 21 bis 55
      • Sprachkenntnisse, um den Beruf ausüben zu können.
      • Genügend finanzielle Mittel
      • Bereitschaft, sich in PEI niederzulassen
    • Business Impact Category:
      • Die Provinz offeriert verschiedenen Kategorien. Einer davon, der „Work Permit Stream“ ist vorallem für diejenigen Auswanderer interessant, die zuerste einmal in der Provinz arbeiten möchten und zu einem späteren Zeitpunkt selber ein Geschäft betreiben wollen. Allen Kategorien gemeinsam ist, dass die Voraussetzungen für den Antrag im Prinzip die gleichen sind.
        • nachweisbar eigenes Vermögen von CAD 600'000
        • Mindestens Sekundarbildungsabschluss
        • Alter: Zwischen 21 und 59
        • Relevante Arbeits- und Managementerfahrung
        • Sprachtest mit Minimalpunktzahl 4.0
        Für andere Kategorien als „Work Permit Stream“
        • Business Plan
        • Treuhandvertrag über einen Betrag von CAD 200'000
        • Investitionsvolumen von mindestens CAS 150'000
  • Quebec Immigration
    Quebec hat eine eigenes Einwanderungsprogramm und kennt in dem Sinne kein PNP. Optionen für Quebec:
    • Das Quebec Skilled Worker Programm, das auf einem Punktesystem basiert. Punkte werden vergeben für die Kriterien Ausbildung, Berufserfahrung, Sprachkompetenz, Bezug zu Quebec (Besuch / Familie), Lebenspartner. Erforderlich sind 49 Punkte für Singles, resp. 57 Punkte falls mit Lebenspartner oder Familie.
      Im Vergleich zu anderen Provinzen scheint Quebec zumindest zur Zeit einen etwas einfacher scheinenden Immigrationsweg anzubieten: So wird eine relativ tiefe Punktzahl gefordert, das (schwammige) Kriterium Anpassungsfähigkeit Quebec wurde fallen gelassen, es braucht weder ein Jobangebot noch – eigentlich eine Überraschung – im Prinzip keine Französchkenntnisse (es gibt einfach dafür keine Punkte). Bei Quebec gilt weiterhin das Gebot ''First come, first serve''. Man muss sich nicht gegen gleiche oder ähnliche Bewerbungen durchsetzen. Dies im Gegensatz zum auf Bundesebene und einzelnen Provinzen eingesetzte Express System, wo regelmässig nur die ''Punktebesten'' herausgepickt werden.
    • Die drei ''Businessprogramme'': Entrepreneur, Investor oder Selbständigerwerbender. Allen gemeinsam ist, dass Bewerbende Kapital einzusetzen und sich über diesbezügliche Erfahrung auszuweisen haben. Ausser beim Investor muss man auch im Tagesgeschäft tätig sein. Bei der Beurteilung durch die Immigrationsbehörden spielen ebenfalls Faktoren wie Alter, Ausbildungsgang, Sprachkompetenz sowie Charakter-/Werteeigenschaften und Wissen über die Provinz.
    • Familienzusammenführung mittels Sponsoring
    • Möglichkeit für Studenten, die sich nach dem Studium in der Provinz niederlassen wollen
    • Humanitäre Gründe
  • Saskatchewan Immigrant Nominee Programm (SINP)
    Saskatchewan bietet unter der Kategorie "Hospitality" und "Trucker" die Möglichkeit, mit einer im Vergleich zu anderen Kategorien geringeren Qualifikation einwandern zu können.
    • International Skilled Worker: Employment Offer Category:
      • Stellenangebot für Vollzeitbeschäftigung. Der Beruf muss entweder im NOC unter 0, A oder B klassifiziert sein oder auf der „Berufsliste“ stehen.
      • Im Sprachtest mindestens die Stufe CLB 4
      • Für regulierte Berufe: Lizenz vorhanden oder Zulassungsbedingungen aus sicht Behörden erfüllbar
      • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung während der letzten 10 Jahren im für den Antrag relevanten Beruf
      • Mindestens 60 aus 100 Punkten im Assessment
        • Ausbildung: max. 23 Punkte
        • Berufserfahrung: max. 15 Punkte
        • Resultat Sprachtest: max. 20 Punkte
        • Alter: max. 12 Punkte
        • Bezug zu Saskatchewan: max. 30 Punkte
    • International Skilled Worker: Occupations in-Demand Category (Kontingent für schon 2016 erreicht):
      • Kein Stellenangebot erforderlich
      • Sprachtest: Mindestens CLB 4
      • Mindestens 1-jährige postsekundäre Ausbildung mit Abschluss
      • Mindestens 1 Jahr Erfahrung in einem der entweder "gesuchten Berufe" oder im NOC als 0, A oder B klassifizierten Berufe innerhalb der letzten 10 Jahre
      • Genügend finanzielle Mittel
    • International Skilled Worker: Express Entry Category (Kontingent für schon 2016 erreicht)::
      • Kein Stellenangebot nötig
      • Zugelassen zum Express-Entry-Pool
      • Mindestens 60 aus 100 Punkten im Assessment
        • Ausbildung: max 23 Punkte
        • Berufserfahrung: max. 15 Punkte
        • Resultat Sprachtest: max. 20 Punkte
        • Alter: max. 12 Punkte
        • Bezug zu Saskatchewan: max 30 Punkte
      • Sprachtest, dessen Resultate die im Express-Entry-Pool gemachte Einschätzung der eigenen Sprachkompetenz stützen
      • Mindestens eine 1-jährige Berufsausbildung mit überprüfbarem Abschluss
      • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung während der letzten 10 Jahren in einem im NOC unter 0. A,oder B klassifizerten Beruf
      • Zulassungsbedingungen – wo beruflich erforderlich – sind im Urteil der Aufsichtsbehörden erfüllbar
    • Saskatchewan Experience Category: Existing Work Permit:
      • Angebot für eine Vollzeitstelle. Die Berufstätigkeit muss im NOC unter o, A oder B klassifiziert sein.
      • Berufe in der Gastronomie: siehe separates Pilotprojekt Hospitality
      • Im Besitze eines „SINP Job Approval Letters“.
      • Mindestens 6 Monate beim Arbeitgeber, der die zukünftige Stelle anbietet.
      • Gültige Arbeitsbewilligung
    • Saskatchewan Experience Category: Health Profession: Arzt:
      • Gültige Arbeitsbewilligung
      • Mindestens 6 Monate in der Provinz als Arzt praktiziert
      • Angebot einer Festanstellung resp. Möglichkeit einer Tätigkeit in Praxis
      • Postives Schreiben der dortigen Aufsichtsbehörden (College of Physicians and Surgeons of Saskatchewan) in Bezug zur Lizenz und Immigration
    • Saskatchewan Experience Category: Health Profession: Krankenschwester:
      • Gültige Arbeitsbewilligung
      • Mindestens 6 Monate in der Provinz als Krankenschwester tätig
      • Angebot für Festanstellung durch einen staatlichen oder privaten Gesundheitsdienstleister
      • Zulassung / Lizenz für Tätigkeit
    • Saskatchewan Experience Category: Health Profession: Andere Gesundheitsberufe:
      • Beruf muss im NOC unter 0, A oder B klassifiziert sein
      • Mindestausbildung: 1 akademisches Jahr oder job-spezifisches Training
      • Gültige Arbeitsbewilligung
      • 6 Monate Berufserfahrung in der Provinz
      • Stellenangebot (Vollzeit) durch Gesundheitsdienstleister in der Provinz
    • Saskatchewan Experience Category: Hospitality:
      • Gültige Arbeitsbewilligung für eine der folgenden Tätigkeiten:
        • Kellner [Food/Beverage Server (NOC 6453)]
        • Küchenhilfe [Food Counter Attendant/Kitchen Helper (NOC 6641)]
        • Reinigungspersonal [Housekeeping/Cleaning Staff (NOC 6661)]
      • Mindestabschluss: 12. Schuljahr
      • Mindestens 6 Monate Tätigkeit bei einem von den Immigrationsbehörden akzeptierten Arbeitgeber.
      • Sprachtest mit mindestens CLB 4
    • Saskatchewan Experience Category: Trucker:
      • Mindestens 6 Monate Berufserfahrung bei einer von den Immigrationsbehörden akzeptierten Transportfirma
      • Saskatchewan Class 1A Fahrausweis
      • Angebot einer Vollzeitstelle von einem von den Behörden akzeptierten Arbeitgeber
      • Sprachtest: Mindestens CLB 4
    • Saskatchewan Experience Category: Student:
      Je nachdem, ob der Abschluss an einer Höheren Schule in der Provinz (SK) oder innerhalb Kanadas (CAN) gemacht wurde, variieren die Bedingungen (leicht):
      • Mindestens 1 Jahr Vollzeitausbildung (SK) bzw. 2 Jahre (CAN)
      • Mindestens 6 Monate (SK) resp. 24 Monate (CAN) bezahlte Arbeit
      • Im Besitze einer (post-graduate) Arbeitsbewilligung
      • Stellenangebot mit Bezug zu Ausbildung. Die zukünftige Tätigkeit muss entweder a) im NOC unter ), A oder B klassifiziert bzw. b) in der Berufsliste aufgeführt sein.
      • Im Besitze eines gültigen "SINP Job Approval Letter"
    • Entrepreneur:
      Mehrstufiger Prozess: 1) Einreichen einer „Expression of Interest“ (EOI). Falls Die Bedingungen dafür erfüllt sind und auch im Assessment punktemässig „gut“ abgeschnitten worden ist, dann unterbreitet die Regierung dem Antragssteller eine 2) „Inivitation to Apply“. Das heisst, ein Business Plan muss unterbreitet werden. Falls dem zugestimmt wird, kann mit Unterstützung der Provinz bei den Immigrationsbehörden ein temporäres Arbeitsvisum beantragt werden.Frühestens nach 6 Monaten Geschäftstätigkeit in Saskatchewan kann eine 3) Nomination durch die Provinz für definitive Arbeits- und Niederlassungsbewilligung beantragt werden. Wird dieser durch die Provinz entsprochen, dann sollte es im Prinzip nur noch eine Formsache sein, dass die kanadischen Immigrationsbehörden, die immer in solchen Angelegenheiten das letzte Wort haben, dem Gesuch stattgegeben und 4) eine PR ausstellen.
      • Mindestens CAD 500'000 Reinvermögen
      • Mindestens 3 Jahre Erfahrung als Unternehmer oder Geschäftsleiter
      • Investitionsvolumen: Mindestens CAD 300'000 in Regina und Saskatoon oder CAD 200'000 in der übrigen Provinz
      • Punktekatalog Assessment
        • Alter: max. 15 Punkte
        • Geschäftliche Erkundungsreise in die Provinz (Dauer mindestens 5 Tage) durchgeführt: 15 Punkte
        • Offizieller Sprachtest: max 15 Punkte
        • Ausbildung: max. 15 Punkte
        • Höhe privates Reinvermögen: max. 15 Punkte
        • Geschäftserfahrung: max. 20 Punkte
        • Geschäftsgrösse (Umsatz): max. 20 Punkte
        • Schon realisierte Innovationstätigkeiten: max. 10 Punkte
        • Hõhe gplantes Investitionsvolumen: max. 20 Punkte
        • Investition in einem wirtschaftlichen Schlüsselsektor der Provinz: max. 15 Punkte
      • Der den Behörden zuzustellende Business Plan muss unter anderem beinhalten:
        • Der finanzielle Rahmen entspricht demjenigen im Assessment
        • Mindestens 1/3 finanzielle Beteiligung, ausser eigene Beteiligung ist grösser als CAD 1 Mio.
        • Garantie, dass Antragssteller im täglichen Geschäft selbst aktiv ist
        • Schaffen von zwei zusätzlichen Stellen, falls das Geschäft im Raum Regina oder Saskatoon betrieben wird.
    • Landwirt:
      • CAD 500'000 Reinvermögen
      • Erfahrung im Führen eines landwirtschaftlichen Betriebes
      • Realisierbarer Projektvorschlag für eine kommerzielle Tätigkeit in der Landwirtschaft
    • Young Farmer (Landwirt):
      • Jünger als 40 Jahre
      • CAD 300'000 Reinvermögen
      • Erfahrung im Führen eines landwirtschaftlichen Betriebes
      • Realisierbarer Projektvorschlag für eine kommerzielle Tätigkeit in der Landwirtschaft
      • Antragsteller oder der Lebenspartner sind aufgrund ihrer Ausbildung und Berufserfahrung auch in der Lage, einen zusätzlichen Job ausserhalb ihres Betriebes zu übernehmen
  • Yukon Nominee Program (YNP)
    • Express Entry:
      • Stellenangebot vorhanden
      • Bereitschaft, im Yukon zu arbeiten und sich dort niederzulassen
      • Genügend finanzielle Mittel, um sich niederzulassen.
    • Skilled Worker Program:
      • Ausbildung / Berufserfahrung müssen diejenigen im NOC erfüllen. Obligatorische Schulzeit abgeschlossen.
      • Gleichwertigkeit der Ausbildungsabschlüsse durch akkredierte Institutionen feststellen lassen
      • Mindestens 1 Jahr Erfahrung in dem Beruf, für den man sich bewirbt.
      • Sprachtest: Für Skill Level 0 und A werden leicht bessere Resultate als für Skill Level B erwartet.
      • Falls bei Antrag in Kanada: gültige Arbeitsbewilligung
      • Studenten müssen entweder einen Abschluss (Bachelor) vorweisen können oder eine ein- bzw. zweijährige Ausbildungszeit für ein Zertifikat oder Diplom. ESL-Studenten am Yukon College müssen mindestens Stufe 8 abgeschlossen haben.
    • Critical Impact Worker Program:
      Das Programm ist insofern erwähnenswert, als auch Bewerbungen basierend auf Jobs, die im National Occupational Classification (NOC) mit einem (tiefen) Skill-Level "D" bewertet werden, zugelassen we
      • Ausbildung / Berufserfahrung müssen diejenigen im NOC erfüllen. Obligatorische Schulzeit abgeschlossen.
      • Gleichwertigkeit der Ausbildungsabschlüsse durch akkredierte Institutionen feststellen lassen
      • Mindestens 6 Monate Erfahrung in dem Beruf, für den man sich bewirbt.
      • Sprachtest
      • Falls bei Antrag in Kanada, gültige Arbeitsbewilligung
      • Studenten müssen entweder einen Abschluss (Bachelor) vorweisen können oder eine ein- bzw. zweijährige Ausbildungszeit für ein Zertifikat oder Diplom. ESL-Studenten am Yukon College müssen mindestens Stufe 8 abgeschlossen haben.
    • Business:
      Antrag auf die Nomination geschieht über eine "Probezeit" von zwei Jahren, in denen - mit einer von der Regierung ausgestellten temporären Arbeitsbewilligung - die im Businessplan gesteckten Ziele erreicht werden müssen. Ist dies der Fall, dann erhält der Antragssteller die Nomination für PR. Mindstanforderung für Antrag Nomination:
      • Mindestens 56 Punkte (wovon mindestens 10 Punkte aus Sprachtest) aus 92 möglichen Punkten im Nominee Assessment Grid
        • Höhe Investition: max. 12 Punkte
        • Persönliches Reinvermögen: max. 12 Punkte
        • Alter: max. 10 Punkte
        • Länge der Geschäftsreise in den Yukon, vor Antragsstellung: max. 6 Punkte
        • Ausbildung (Anzahl Jahre): max. 20 Punkte
        • Berufserfahrung (Anzahl Jahre): max. 20 Punkte
        • Sprachkompetenz (Resultat Sprachtest): max. 12 Punkte
      • Sprachtest: mindestens CLB 6 in Englisch, CLB 4 in Französisch
      • Finanzielle Mittel:
        • Reinvermögen von mindestens CAD 250'000
        • Liquide Mittel von mindestens CAD 150'000
      • Erfahrung in Geschäftsführungen
        • Business Plan. Mindestens CAD 150'000 Investition, mindestens 1/3 Beteiligung. Das Geschäft muss in einem der "Strategic Sector" (IT, Waldwirtschaft, Tourismus, Energie, Film, Kultur, ...) tätig sein.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Gewusst?

Die über 50 Provincial Nominee Programs sind für Einwanderer eine attraktive Alternative zu bundesstaatlichen Einwanderungsprogrammen. Jede einzelne Provinz und zwei der drei Territorien haben auf ihre eigenen Bedürfnisse zugeschnittene, hauptsächlich wirtschaftlich motivierte Programme. Und dort haben meistens jüngere, berufserfahrene, gut Qualifizierte mit genügend bis guten Sprachkenntnisssen und einer Affinität zur fraglichen Provinz die besten Chancen auf eine Niederlassungs- und Aufenthaltsbewilligung.

Mehr Informationen zu:

Berufe in Kanada: Das NOC und seine Berufsklassifikation

Gesuchte Berufe in einzelnen Provinzen

Stellenangebote in Kanada

Destination Kanada
(2008 - 2016)
Kontakt
Impressum
Disclaimer
letztmals aktualisiert am 02.04.2016